FDP.Die Liberalen
Lindau
Ortspartei Lindau
16.01.2021

Othmar Simeon kandidiert in den Bezirksrat

Die FDP des Bezirks Pfäffikon ZH hat ihr Parteimitglied Othmar Simeon als Bezirksrat für den zurücktretenden Hansjörg Christinger (FDP) nominiert.

In diversen grossen Wirtschaftsunternehmungen hat Othmar Simeon gelernt, komplexe Aufgaben analytisch anzugehen. Er setzt sich mit Augenmass für sachgerechte Ergebnisse ein.

Seit drei Jahren arbeitet er bei der Kantonalen Aufsichtsbehörde für Pensionskassen und Stiftungen. Eine ähnliche Funktion und vergleichbare Tätigkeit ist auch im Amt des Bezirksrates gefragt.

Die FDP des Bezirks Pfäffikon ZH hat ihr Parteimitglied Othmar Simeon als Bezirksrat für den zurücktretenden Hansjörg Christinger (FDP) nominiert.

In diversen grossen Wirtschaftsunternehmungen hat Othmar Simeon gelernt, komplexe Aufgaben analytisch anzugehen. Er setzt sich mit Augenmass für sachgerechte Ergebnisse ein.

Seit drei Jahren arbeitet er bei der Kantonalen Aufsichtsbehörde für Pensionskassen und Stiftungen. Eine ähnliche Funktion und vergleichbare Tätigkeit ist auch im Amt des Bezirksrates gefragt.

Othmar Simeon (63) wohnt in Pfäffikon ZH, ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern.

Als Experte für Pensionskassen hat er bei verschiedenen Grossbetrieben in unterschiedlichen Positionen gearbeitet. Zuletzt war er als Geschäftsführer eines Beratungsunternehmens tätig. In seiner langjährigen Tätigkeit als Berater hat er gelernt, mit Menschen umzugehen und Probleme von verschiedenen Seiten zu betrachten, sodass gemeinsame Lösungen erarbeitet werden konnten.

Die Aufgaben des Bezirksrats lassen sich in drei umfassende Sachgebiete einteilen: Aufsicht (Gemeinden, Heime, Spitex usw.), Rechtsmittelinstanz (Sozialwesen, KESB usw.) und Verwaltung (Wahlen, Abstimmungen usw.). Diese drei Gebiete decken ein weites Feld von wichtigen Themen ab. Der Bezirksrat ist gefordert, in kurzer Zeit komplexe Sachverhalte zu analysieren und zu einem Entscheid zu gelangen. Für diese Tätigkeit braucht es keine langjährige politische Erfahrung, sondern eine unvoreingenommene Haltung zu jedem Sachgebiet und eine schnelle Auffassungsgabe. Letztendlich muss ein Bezirksrat auch den Einsatz der vorhandenen Ressourcen mitbeurteilen und das tun, was möglich ist. Mit seiner umfassenden Erfahrung und seinem Wissen ist Othmar Simeon der ideale Kandidat für den Bezirksrat.

Die Wahl findet am 7. März 2021 statt.